NEXT EVENT9.DEZEMBER 2017
Evil Jared live
Mehr Infos & Teilnehmen
NEXT EVENT 16.DEZEMBER 2017
All you can drink
Mehr Infos & Teilnehmen
NEXT EVENT23.DEZEMBER 2017
Konfetti XMas Invasion
Mehr Infos & Teilnehmen
NEXT EVENT 25.DEZEMBER 2017
Back to Disco - P18
Mehr Infos & Teilnehmen
NEXT EVENT 30. DEZEMBER 2017
Winter Inventur Party
Mehr Infos & Teilnehmen
LOCATION
Geschichte
Das blue im Wandel der Zeit
Kaum zu glauben: seit nunmehr 88 Jahren wird in der heutigen Discothek „blue“das Tanzbein geschwungen. Das von Familie Seifert in 4.Generation geführte Unternehmen ist auch heute noch eine gefragte Adresse für Tanz- und Unterhaltungsfreudige. Dabei haben sich im Laufe der Jahre die Räumlichkeiten und das Ambiente wesentlich geändert. Auch die nächtlichen Anfangszeiten der heutigen Parties dürften den damaligen Frauendorfer Salonlöwen nur ein Kopfschütteln entlocken. 1925 erwarb Max Steitmann das damals schon beliebte Ausflugslokal. Zunächst mit Biergarten und Tanz im Freien, konnten später auf Grund des guten Zuspruchs im errichteten Saal die Körper rhythmisch bewegt werden. Im 2.Weltkrieg wurde das Objekt beschlagnahmt und diente als Gefangenenlager, wodurch es sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Mit viel Mühe konnte Ostern 1949 die Tradition weiterleben. Kapellen wie Gerhard Stein aus Geithain oder Willy Heinze aus Frohburg spielten regelmäßig, aber auch überregional bekannte Bands wurden gebucht - denn man ging immer mit der Zeit! Ab Mitte der 70er Jahre bis in die späten 80er hinein gab es eine Mischung aus Bands und mobilen DJ´s. Nachdem Ostern 1989 fünf Tage hintereinander zum Tanz eingeladen war, begann eine größere Bauphase, denn im Laufe der Jahre war der bauliche Zustand des Objektes immer schlechter geworden. Das Gebäude wurde mit 150 Tonnen (!)Kies und großen Mengen Beton stabilisiert. Der Zeitpunkt der Wiedervereinigung rückte immer näher….

…und im November 1990 präsentierte sich das Haus in einem Top-Zustand unter dem Namen „Blue Light“ – die 1.Discothek im gesamten Leipziger Land mit „Weststandard“, vermutlich sind wir auch Sachsens älteste Discothek?!? In den folgenden Jahren wurden immer wieder neue Akzente gesetzt – sei es mit ausgefallenen Veranstaltungen wie Misswahlen, Hypnose-und Stripshows, Schaumparties oder aber durch eine neue Cocktailbar, in Sachsen einmalige Laseranlage und zweiter Tanzbereich. Ebenso wurde das Parkplatzproblem gelöst. Im November 2012 wurde erneut auf neue Trends gesetzt, investiert und umgebaut. Das „blue“ war und ist nicht nur in Ausstattung, Licht-, Ton-und Klimatechnik führend, sondern auch eine der etabliertesten Veranstaltungsstätten in Sachen elektronischer Tanzmusik. Punktuell werden natürlich auch Veranstaltungen mit anderen Musikrichtungen wie Black Music Night, Rock-, Oldie-oder Schlagernacht, Livekonzerte, 80er&90er, Rock & Pop, Hip Hop durchgeführt..

Nicht nur freitags regt das „blue“ zum Feiern an, sondern auch regelmäßig samstags: z.B. mit den legendären Veranstaltungsreihen Bad Taste, Fasching, Schaumparty, DJ-Contest oder auch Fremdeinmietungen wie „Explore the Music“ oder diverse Abiparties. Und zwischendurch die „ganz normalen“ Discoabende mit erfahrenen DJ´s aus Leipzig, Dresden, Chemnitz, Altenburg und Frohburg.
Wer in gemütlichem Flair feiern möchte - animiert von fairen Getränke-und Eintrittspreisen, wohlschmeckenden Trendgetränken, nettem und attraktiven Barpersonal – der ist jederzeit „Herzlich Willkommen“ !